Ann-Kristin Hamm / Franziska Hünig

15. März 2019 - 02. Mai 2019
1970 geboren in Dresden, lebt und arbeitet in Berlin


Studium


1996 – 2001 Studium Bildende Kunst, Universität der Künste, Berlin
2003 Meisterschülerin bei Prof. Diehl, Universität der Künste, Berlin
seit 2017 Lehrauftrag Malerei, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

 
Stipendien

2017 Projektstipendium Schöppingen
2016 Arbeitsstipendium Schöppingen
2013 Arbeitsstipendium Schloss Balmoral
2005 Stipendium der Käthe-Dorsch-Stiftung
2002 Stipendium der Dorothea-Konwiarz-Stiftung

 
Sammlungen

Landeskunstsammlung Rheinland-Pfalz
Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Sammlung Volksbank Kaiserslautern

 
Ausstellungen (Auswahl)

2018
CMYYK, Kunstverein Augsburg (solo)
Still, Kunstverein Frankenthal (solo)
mouches volantes, Bar Babette, Berlin
Ufer open, Uferhallen, Berlin

2017
Kunst im Bundesrat
, Bundesrat, Berlin (s)
Don`t forget to put flowers in your hair, Galerie Knut Hartwich, Sellin
Stadtbesetzung, Rheine

2016
Karoshi, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg

2015
interventionen, VB Kaiserslautern, in Kooperation mit Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern (s)
Be abstract, Kunstverein Schwäbisch Hall
Be abstract, L`oiseau présente, Ballhaus Ost, Berlin

2014
Scraps of Poetry, Deutsches Haus, New York
Sommerausstellung, Galerie Heike Curtze, Salzburg
About Edith, L`oiseau présente, Berlin
tasse wieder komma noch fisch, Kunsthalle m³, Berlin
Leichtigkeit der Flächen, Zweigstelle, Berlin
Flüchtige Koordinaten, Galerie Axel Obiger, Berlin
Present-berlin.blogspot.de, Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin

2013
dehnen - schieben -fließen - fallen, Galerie Heike Curtze, Wien (s)
Made in Balmoral, Schloss Balmoral, Bad Ems (s)
Form Signage, Sophienholm, Kopenhagen
The legend of the shelves, Autocenter, Berlin
Unwilderness, b-05 Kunst-und Kulturzentrum, Montabaur
in medias res, Thermen am Viehmarkt, Trier
Light Space Projects II, H Gallery Chiang Mai, Chiang Mai, Thailand
Geradewegs, Galerie Weisser Elefant, Berlin
Light Space Projects I, Junkyard Art, Phayao, Thailand
Malu Dreyer lädt ein, Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Mainz

2012
Crossing Abstraction, Kunsthaus Erfurt und Forum Konkrete Kunst Erfurt
Fokus Malerei, Galerie Heike Curtze, Wien
honkadori, Stedefreund Berlin (EA)
Myspace, Kunstraum Kreuzberg/ Bethanien, Berlin
The presence of the past in the future, Stedefreund Berlin

2011
Neverwhere, Autocenter, Berlin
Kontaktaufnahme, Galerie Heike Curtze, Wien (EA)

2010
Kontaktaufnahme, Galerie Heike Curtze, Berlin (EA)
UM10 Festival für zeitgenössische Kunst, Uckermark
North, Galerie Hartwich Rügen, Sellin
North & Polyfizzyboisterous Seas, Galerie Hartwich, Villa Theres, Rügen, Sellin
Stille Post, Galerie Heike Curtze, Berlin
Sommerreigen, Galerie Heike Curtze, Berlin